Immer ein offenes Ohr:

Im Mehrgenerationenhaus Elbschloss an der Bille findet wöchentlich eine kostenlose Seniorenberatung statt. Diese beinhaltet auch die Unterstützung bei Antragsstellungen und Gespräche mit Angehörigen. Ansprechpartnerin für die Wohnanlagen der BGFG in der Region Hamm und Horn ist Reinhild Esch, die seit vielen Jahren bei der AWO arbeitet und mit den Fragen der Seniorinnen und Senioren vertraut ist. Außerdem lädt Frau Esch einmal in der Woche zum gemütlichen Seniorencafé ein, bei dem sie ebenfalls gerne Ihre Fragen beantwortet.

Elisabeth-Kleber-Stiftung Seniorenprojekte Beratung

Weitere kostenlose Seniorenberatungen werden übrigens auch in anderen Stadtteilen angeboten, nähere Informationen erhalten Sie bei Vicky Gumprecht (040) 21 11 00-66.

Dieses Projekt wurde durch die Elisabeth-Kleber-Stiftung gefördert (2016).